DIE SHOW BEGINNT

Gewitterstimmungen und Wetterphänomene gehören zu den spannendsten Motiven der Naturfotografie. Trotz sorgfältiger Recherchen im Vorfeld, zu denen insbesondere das Studieren möglichst vieler Wetterprognosen gehört, bleibt es oft bis zum Schluss unklar, ob sich das Geschehen auch so entwickelt wie vorhergesagt. Besonders eindrucksvoll sind immer wieder Gewitter im Hochgebirge, wenn der Donnerhall schier endlos scheint und die Lichtsituation permanent wechselt.

Aufnahme aus der Galerie BERGWELTEN

© MICHAEL J. KOCHNISS