MYSTISCHES VENN

29.11.2018

Kaum eine Landschaft verändert im Wandel der Jahreszeiten ihr Gesicht so drastisch wie das Hohe Venn. Besonders im Übergang vom Spätherbst zum Winter erscheint die Moorlandschaft oft mystisch im Licht der teils grandiosen Sonnenuntergänge. Die ersten frostigen Nächste sorgen auf den zahlreichen vereisten Moortümpeln für besondere Lichtreflexe.

Aufnahme aus der Galerie LAND DER HÜGEL

 

 

Please reload

© MICHAEL J. KOCHNISS