DAS LICHT WIRD WÄRMER

13.09.2018

Mitte September ist das wärmer werdende Licht der tiefer stehenden Sonne bereits deutlich wahrzunehmen. Damit beginnt für mich die schönste Zeit für die Landschaftsfotografie. Der Herbst geht einher mit bunten Farben, insbesondere die Lärchen, aber auch Buchenwälder tauchen die Natur in warme, erdige Farben. Gleichzeitig sorgen frische Nächte für klare Luft und farbintensive Sonnenauf- und -untergänge. Im Hochgebirge betonen erste Schneefälle auf besondere Weise die Strukturen der Landschaft.

Aufnahme aus der Galerie BERGWELTEN

 

 

Please reload

© MICHAEL J. KOCHNISS