Aktualisiert: Mai 15

Der Frühling ist nicht nur die Zeit der blühenden Pflanzen, sondern auch des Nachwuchses bei den wildlebenden Tieren. Bei den Wildschweinen fallen die Frischlinge durch ihre besondere Fellfärbung auf, dessen mittelbraune Grundfarbe von gelblichen Streifen durchzogen ist.

Aufnahme aus der Galerie TIERWELT


© Michael J. Kochniss


Die ausgefeilte Jagdtechnik des Eisvogels in Bildern sichtbar zu machen, stellt eine gewisse Herausforderung dar. Der Moment, in dem der blitzschnelle Jäger mit seiner Beute aus dem Wasser auftaucht, dauert gefühlt weniger als ein Wimpernschlag. Belohnt wird der Aufwand mit einer Aufnahme, die einen Einblick gibt in die faszinierende Welt des Königs der Fischer.

Aufnahme aus der Galerie TIERWELT


© Michael J. Kochniss

Wenn der Tag beginnt und Bodennebel über dem Land liegt, entstehen die besonderen Lichtstimmungen. Der Nebel verleiht der Landschaft eine kulissenartige Tiefe. Gekrönt wird die Atmosphäre mit einem besonderen Farbenschauspiel der aufgehenden Sonne.

Aufnahme aus der Galerie LAND DER HÜGEL


© Michael J. Kochniss